In der Tradition früherer Kräuterbräuche – über Kräuterweiblein und „Hexen“

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 10/09/2020
16:30 - 19:30

Veranstaltungsort
Imkes Glücksgarten

Kategorien


Ab Mitte August bis Mitte September wurden traditionell von den Frauen Kräuter in größeren Mengen geerntet. Diese Zeit wurde auch „Frauen-Dreißiger“ genannt. In diesem Kurs möchte ich  auf die Kräuterbräuche früherer Kräuterkundiger eingehen. Es wird um die Historie der „Hexen“ gehen, um Magie und Zauberei , wir werden einige Kräuter verräuchern und uns einige ungewöhnliche Kräuter ansehen.

Termin: 10.09.20             16.30-19.30 Uhr

Preis: 49,50 Euro

Etwas für deine Aufzeichnungen liegt auf deinem Platz für dich bereit.  Wenn du magst, kannst du dir einen kleinen Kräuterstrauß zum Trocknen ernten. Hierbei vertiefst du dann gleich deine Fertigkeiten in der Kunst des Kräutersammelns.

Bewusst habe ich mich für die Seminare mit maximal 7 Personen entschieden. So kann ich mich während des Kurses auf jede_n Einzelne_n einlassen.

Freue dich auf eine entschleunigte Zeit in einem schönen Ambiente! Hier kannst du dich ganz auf die Kräuter einlassen und brauchst dich um nichts weiter zu kümmern.

Buchung des Seminars bitte per  E-Mail . Falls du ein starpac-Kunde sein solltest, lasse mich dies bitte in der Anmeldung kurz wissen.